Dieser Webauftritt befindet sich momentan im Umbau. Es sind noch nicht alle Informationsseiten voll zugänglich. Wir bitten um etwas Geduld und Verständnis. Wir sind wie gewohnt für Sie da, auch wenn sich unsere Website im Umbau befindet.

09282 96 38 10

Hospiz Naila

Aufnahme

bei uns sind Sie Willkommen

Sie sind schwerkrank und eine Versorgung zu Hause ist, auf Grund Ihrer Wohnsituation oder Ihres familiären Umfeldes nicht möglich. Sie vermissen die Sicherheit, dass immer jemand in unmittelbarer Reichweite ist.

Was können Sie tun?

In der Klinik können Sie sich vertrauensvoll an die behandelnden Ärzte oder den Sozialdienst wenden und die weiteren Möglichkeiten Ihrer Versorgung durchsprechen. Diese werden dann mit uns Kontakt aufnehmen.

Zu Hause können Sie mit Ihrem Hausarzt oder mit einer Person Ihres Vertrauens über Ihre weitere Versorgung sprechen. Gern können diese dann mit uns Kontakt aufnehmen. Oder Sie setzen sich telefonisch oder persön-lich mit uns in Verbindung.

Aufnahmekriterien

wichtige Fakten zur Aufnahme

Aufgenommen werden alle erwachsenen Menschen unabhängig von Alter (ab 18 Jahre), Nationalität und Religion, die eine Krankheit haben, welche unheilbar und weiter fortschreitend verläuft. Eine Heilung ist ausgeschlossen und eine Behandlung im Krankenhaus nicht mehr erforderlich. Es besteht eine begrenzte Lebenserwartung und eine ambulante Versorgung kann nicht sichergestellt werden.

Die Hospiznotwendigkeit wird von einem Arzt (Hausarzt/Klinikarzt) festgestellt.

Um die weiteren Schritte (z.B. Anträge bei bei Kranken- und Pflegekassen) kümmern wir uns.

Interessierte können sich jederzeit bei uns informieren und unser Haus nach vorheriger telefonischer Absprache besuchen.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner im Vertrauen

Unser ganzheitliches Konzept wird umgesetzt durch ein Team aus Krankenpflegefachkräften, Ärzten, ehrenamtlichen Helfern, hauswirtschaftlichen Mitarbeitern, Seelsorgern und anderen Therapeuten, die eng zusammenarbeiten.

Bedürfnisse und Wünsche der schwer kranken Menschen und ihrer Angehörigen stehen im Mittelpunkt gemeinsamen Handelns.

Spezielle medizinische und pflegerische Kenntnisse und Erfahrungen in Betreuung und Begleitung sind selbstverständlich.

Antrag Hospizaufnahme

notwendige Formulare