Dieser Webauftritt befindet sich momentan im Umbau. Es sind noch nicht alle Informationsseiten voll zugänglich. Wir bitten um etwas Geduld und Verständnis. Wir sind wie gewohnt für Sie da, auch wenn sich unsere Website im Umbau befindet.

09282 941-0

Seniorenstift Martinsberg

Seniorenstift Martinsberg

Das Seniorenstift Martinsberg liegt in einem schönen und ruhigen
Wohngebiet der Stadt Naila mit guter Anbindung an die städtische
Infrastruktur. Die bauliche Konzeption bietet die Möglichkeiten, in
kleinen Wohngruppen individuell zu betreuen und zu pflegen.

Seniorenstift Martinsberg

Seniorenstift Martinsberg

fachlich kompetent, ganzheitlich, individuell, freundlich

Die fachlich kompetente Pflege in unserem Haus umfasst eine ganzheitliche Betreuung pflegebedürftiger Menschen aller Grade, für die aus den verschiedensten Gründen das Leben in der häuslichen Umgebung nicht mehr gegeben ist. Wir bieten Grund- und Behandlungspflege sowie Angebote der psychosozialen und therapeutischen Betreuung an.

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt all unserer Bemühungen, indem wir ihm würde- und respektvoll begegnen und ihm Verständnis, Zuwendung und Achtung entgegenbringen.

Unsere Leistungen im Überblick

[
Pflege und Kurzzeitpflege nach SGB XI durch qualifiziertes und motiviertes Personal
[
100 Plätze in Ein- und Zweibettzimmern für rüstige Bewohner und Bewohner mit Grad 1-5
[
Geronto-psychiatrischer Pflegebereich
[
Betreuung von demenziell Erkrankten durch Betreuungsassistenten nach §§ 43b/53c SGBXI (Lesekreis; Basteln; Singen)
[
Kooperation mit dem Hospizverein Bad Steben-Naila-Selbitz/Hospizverein Frankenwald e.V
[
Personaleinsatz nach gesetzlich festgelegten Pflegeschlüsseln
[
Rehabilitation nach Krankenhaus-Behandlung
[
Feste und Feiern im Jahreskreis
[
Kooperation mit Hauswirtschaftsservice H1 mit Menüwahl
[
Kooperation mit Wund- und Ernährungsmanagement
[
Cafeteria, auch für private Nutzung (Geburtstagsfeste)
[
Therapeutische Angebote / hausinterne Ergotherapie (Gymnastik, Kegeln und Gedächtnisrunde, Sturzprophylaxe, Rollatorparcours, Hirnleistungstraining, klientenzentrierte Einzeltherapien)
[
Friseursalon; Fußpflege; Medikamentenversorgung; Physiotherapie

Unsere Preise

Unsere Preisliste anzeigen



Der Titel des Dokuments



Gartenreich und Tierhaltung

mit therapeutischer Betreuung

Unser Gerontogarten bietet für alle Bewohner der Einrichtung Rückzugsmöglichkeiten. Die Natur kann in gepflegter, schöner Atmosphäre genossen werden. Eine üppige Blütenpracht verwöhnt die Sinne.

Ein unterfahrbares Hochbeet, welches von Bewohnern bewirtschaftet wird, gehört genauso dazu, wie die jährlich angepflanzten Kartoffeln. Diese werden dann beim Herbstfest für die Gerontoabteilung als „Erpfl und Quark“ angeboten. Das geerntete Gemüse wird in den Kochgruppen verarbeitet. Den Gartenbereich runden unsere Ziegen ab. Sie leben angrenzend in ihrem Stall und sind zutrauliche, lustige Zeitgenossen.

Zwerghasen, Zebrafinken und Zierfische vervollständigen den kleinen „Tierpark“ und sorgen immer für Unterhaltung, Abwechslung und auch Entspannung. Durch unsere Tiere finden wir teilweise einen verbesserten Zugang zu den Senioren – insbesondere zu Bewohnern mit fortgeschrittener Demenz.

Therapiehund

Dies ist auch der Grund, weshalb wöchentlich ein Therapiehund in die Einrichtung kommt und gezielt mit den Bewohnern in Kontakt gebracht wird.

Unter anderem wird der Einsatz des Therapiehundes, zusätzlich zu seinem Besitzer, durch die Ergotherapie begleitet. Unsere Ergotherapeuten bringen sich in die therapeutische Betreuung in vielfältiger Weise ein.

Ein kleiner Ausschnitt: Gedächtnisrunden, Rollatortraining, Gleichgewichtsübungen, Kegeln, Tanzcafe, Einzelbetreuung, Gehtraining mit Hundebegleitung.

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Petra Pilz
Einrichtungsleitung/QMB

09282 941-0
E-Mail

Ute Gebelein
Pflegedienstleitung/QMA

09282 941-0
E-Mail

Evelyne Jenisch
Verwaltung

09282 941-0
E-Mail

Jutta Müller
Verwaltung

09282 941-0
E-Mail

Markus Rucker
Medizinproduktebeauftragter

09282 941-0
E-Mail